Follow Delta News Hub on Twitter Follow Delta News Hub on Facebook Google+ Follow Delta News Hub on LinkedIn Email Delta News Hub

PARIS, 25. September 2017 – Delta Air Lines hat Shane Spyak zu ihrem neuen Staff Vice President of Sales for Europe, Middle East, Africa and India (EMEAI) ernannt. Spyak beaufsichtigt Deltas EMEAI-Vertriebsorganisation mit besonderem Fokus auf die umfassenden vertrieblichen Aktivitäten in der Region. Mit Sitz im Air France-Unternehmenssitz in Paris arbeitet er Seite an Seite mit Deltas europäischen Joint-Venture-Partnern Air France KLM, Alitalia sowie Virgin Atlantic.

Shane Spyak kam 2006 zu Delta und hatte seitdem zahlreiche Positionen mit steigendem Verantwortungsbereich in Global Sales und International Organizations, darunter Sales Strategy, Sales Development und Sales Operations inne. Vor seiner Ernennung zum Staff Vice President verantwortete Spyak als Managing Director – Latin America & Carribean sämtliche gewerbliche Aktivitäten in der Region und spielte eine entscheidende Rolle beim Aufbau der Partnerschaften von Delta mit GOL und Aeromexico. Durch sein umfangreiches Wissen in den Bereichen Vertrieb, International Business und Partnerentwicklung ist Spyak wie geschaffen für seine neue Rolle mit erweitertem Tätigkeitsbereich.

Corneel Koster, Senior Vice President EMEAI über die Ernennung: „Wir freuen uns, dass Shane künftig unsere Vertriebstätigkeiten in der EMEAI-Region steuern wird. Seine Expertise und seine Erfolgsbilanz werden eine Schlüsselrolle bei der Ausgestaltung unserer Vertriebsstrategie in Zusammenarbeit mit unseren europäischen Partnern spielen. Seine Fähigkeit, bereichsübergreifend zu arbeiten, sein unternehmerischer Geist und sein Kundenfokus werden uns dabei helfen, Deltas Präsenz in der Region zu stärken und den Passagieren einen echten Mehrwert zu bieten.“

Mit der Ernennung von Shane Spyak sind die Veränderungen in Deltas Führungsteam in der Region abgeschlossen. Zuvor wurden bereits Corneel Koster zum Senior Vice President EMEAI und Dwight James zum Senior Vice President Transatlantic ernannt, der nun zusätzliche unternehmerische Verantwortung trägt.

Delta Air Lines ist die führende Transatlantik-Airline mit mehr Abflügen, Destinationen und Sitzkapazitäten als jede andere Airline.

Deutsch (German)
Follow Delta News Hub on Twitter Follow Delta News Hub on Facebook Google+ Follow Delta News Hub on LinkedIn Email Delta News Hub