Skip to main content

Delta News Hub Logo

Zwei tägliche Flüge zu Drehkreuzen in den USA; Anschlüsse zu mehr als 200 Flugzielen

ZÜRICH – Delta Air Lines (NYSE: DAL) fliegt ab 17. Juni 2015 täglich nonstop von Zürich zum Hartsfield-Jackson International Airport in Atlanta. Fluggäste, die aus der Schweiz in die USA reisen, haben Anschluss zu insgesamt mehr als 200 Flugzielen. Die saisonale Verbindung von Zürich nach Atlanta ergänzt die bestehende ganzjährige Strecke nach New York-JFK.

Thomas Brandt, Country Sales Manager Schweiz, Deutschland und Österreich von Delta Air Lines: „Aufgrund der höheren Nachfrage in den Sommermonaten bietet Delta zur Hauptreisezeit mehr als 3.000 Sitzplätze pro Woche zwischen der Schweiz und den USA. Mit zwei täglichen Flügen und zahllosen Anschlussmöglichkeiten über unsere Drehkreuze erleichtern wir Urlaubsreisen einerseits für Gäste aus der Schweiz, andererseits aber auch für Kunden aus den USA, die in diesem Sommer die Schweiz besuchen wollen.“

Auf der Strecke nach Atlanta kommen Jets des Typs Boeing 767-300ER zum Einsatz. In Atlanta und New York haben Fluggäste komfortablen Anschluss an viele weitere Ziele in den USA, beispielsweise nach Miami, Ft. Myers, New Orleans, Orlando und Las Vegas sowie zu zahlreichen Destinationen in Lateinamerika.

Die Flugzeiten des saisonalen Delta-Flugs zwischen Zürich und Atlanta lauten:

Flug

Abflug

Ankunft

DL 77

Zürich 10.30 Uhr

Atlanta 14.51 Uhr

DL 66

Atlanta 17.32 Uhr

Zürich 8.45 Uhr (nächster Tag)

In Delta One, der Business Class von Delta Air Lines, genießen Fluggäste ab Zürich eine Vielzahl an Annehmlichkeiten für ein komfortables, entspanntes und produktives Reise-Erlebnis. Dazu gehören horizontale Flat-Bed-Sitze mit hochwertigen Westin Heavenly Kissen und Decken, die von Westin Hotels & Resorts entwickelt und gestaltet wurden. Die Gourmet-Menüs von Spitzenköchen werden an Bord abgerundet durch eine Weinkarte, die von Master Sommelier Andrea Robinson zusammengestellt wurde.

In Delta Comfort+, dem Premium Economy Class Angebot von Delta, profitieren Reisende von bis zu 10 cm mehr Beinfreiheit, einem um 50 Prozent größeren Neigungswinkel der Rückenlehne verglichen mit den regulären Economy Class Sitzen auf internationalen Flügen sowie Priority Boarding. Drahtloser Internetzugang wird zur Zeit sukzessive an Bord der gesamten Flotte eingeführt.

Die Delta-Flüge zwischen Zürich und den USA sind im Reisebüro, unter www.delta.com oder über das Service-Center von Delta in der Schweiz unter +41 848 000 872 erhältlich.

Deutsch (German)

Related Topics

Related topics