Skip to main content

Delta News Hub Logo

Zwei tägliche Nonstopflüge aus der Schweiz in die USA

ZÜRICH, 28. September, 2015 – Delta Air Lines (NYSE: DAL) bietet im Sommerflugplan 2016 eine tägliche Nonstopverbindung zwischen dem Flughafen Zürich und dem Hartsfield-Jackson International Airport in Atlanta an. Diese Flüge ergänzen die ganzjährig angebotenen, täglichen Verbindungen nach New York-JFK ideal. Ab Atlanta und New York bestehen bequeme Weiterreisemöglichkeiten zu über 200 Zielen wie zum Beispiel Los Angeles, Orlando oder San Francisco. Tickets sind ab sofort unter www.delta.com oder über das Service-Center von Delta in der Schweiz unter +41 844 000 074 buchbar.

Die Flüge zwischen Zürich und Atlanta werden ab dem 27. Mai 2016 angeboten und mit einer Boeing 767-300 mit 210 Sitzplätzen durchgeführt. Das Flugzeug ist mit WLAN ausgestattet, sodass die Gäste an Bord auch in 30.000 Fuß komfortabel surfen können.

„Sowohl Atlanta als auch New York-JFK bieten hervorragende Flugverbindungen zu großen Städten in den USA und darüber hinaus und sind auch deshalb sehr beliebt bei unseren Schweizer Kunden“, so Nat Pieper, Delta Senior Vice President Europe, Middle East and Africa. „Im kommenden Sommer bieten wir bis zu 2.900 Sitze pro Woche zwischen Zürich und den Vereinigten Staaten an. Wir werden so der erhöhten Nachfrage unserer Kunden in den Hauptreisemonaten gerecht und bieten ihnen noch mehr Auswahl und Komfort während ihrer Reise.“

Sommerflugplan der täglichen Nonstopverbindung zwischen Zürich und Atlanta

(ab 27. Mai 2016; alle Zeiten jeweils Ortszeiten):

Flugnummer

Abflug

Ankunft

DL67

Zürich um 10:20 Uhr

Atlanta um 14:42 Uhr

DL66

Atlanta um 17:31 Uhr

Zürich um 08:35 Uhr (Folgetag)

Die Delta-Verbindungen ab Zürich bieten den Gästen an Bord horizontale Flat-Bed-Sitze, eine Vielzahl an regionalen Köstlichkeiten in Delta One sowie Westin Heavenly Decken und Kissen aus den Westin Hotels & Resorts. Gäste, die in Delta Comfort+, der Premium Economy Class von Delta, fliegen, genießen Priority Boarding und entspannen an Bord mit über zehn Zentimetern mehr Beinfreiheit und 50 Prozent mehr Neigungswinkel der Rückenlehne im Vergleich zur Main Cabin. Passagiere aller Klassen haben Zugriff auf ihr persönliches Bordunterhaltungsprogramm mit einer großen Auswahl an Filmen, TV-Shows, Musiktiteln und Spielen.

Als Heimatflughafen von Delta verfügt der Hartsfield-Jackson International Airport in Atlanta über besondere Annehmlichkeiten für die Passagiere, wie beispielsweise eine große Auswahl an Restaurants und Geschäften. Delta One-Passagiere haben außerdem kostenfreien Zutritt in den Delta Sky Club, der neben einer Open-Air-Terrasse, dem Sky Deck, auch unterschiedlichste Speisen und Getränke für die Gäste bereithält.

Deutsch (German)