FRANKFURT, 9. Februar 2021 – Delta setzt das branchenführende Engagement für mehr Platz an Bord fort: Als einzige US-Fluggesellschaft werden auf allen Flügen, die bis zum 30. April 2021 starten, die Mittelsitze freigehalten und die Kapazität an Bord begrenzt, um sicherzustellen, dass die Kunden ihre Reisen während des Frühjahres verlässlich planen und buchen können.

Ausgehend vom Feedback der Kunden und der Berücksichtigung ihrer Wünsche, blockiert die Fluggesellschaft seit April letzten Jahres die Mittelsitze und begrenzt die Gesamtzahl der Passagiere an Bord eines jeden Fluges, um so mehr Platz gewährleisten zu können.

„Wir möchten, dass unsere Kunden volles Vertrauen haben, wenn sie mit Delta reisen, und sie teilen uns immer wieder mit, dass mehr Platz ein besseres Sicherheitsgefühl vermittelt", sagte Bill Lentsch, Chief Customer Experience Officer. „Wir werden die Sitzblockierung in Bezug auf die Übertragung von Krankheiten und die Impfraten laufend neu bewerten, während wir Produkte und Dienstleistungen auf eine Art und Weise wieder einführen, die Vertrauen in Gesundheit und Sicherheit aller an Bord schafft - das wird immer Deltas Priorität sein."

Sorgenfrei planen, buchen und fliegen

Neben der Verlängerung der Blockierung von Sitzplätzen unternimmt Delta weitere Schritte, um Kunden ein Gefühl von Sicherheit zu vermitteln, wenn sie in den kommenden Monaten wieder auf Reisen gehen.  Zum Beispiel:

  • Angebot einer interaktiven Reisekarte, um Kunden einen Überblick zu verschaffen, wohin Delta derzeit fliegt und welche aktuellen Reisebestimmungen oder Einschränkungen am jeweiligen Zielort gelten.
  • Vereinfachung der Buchungsverwaltung, der Planung von Tests und der automatischen Überprüfung von Reisedokumenten mit der Hilfe eines digitalen Concierges auf delta.com und in der Fly Delta-App.
  • Einsatz von Hygienebotschaftern, die an mehr als 55 Flughäfen in den USA die Sauberkeit im Blick haben.
  • Erweiterung der Schnelltestzentren an Deltas Drehkreuzen in Minneapolis und Detroit nach dem Beispiel der Testeinrichtungen in Atlanta, Boston, New York-JFK und Seattle.
  • Vermittlung von Buchungen in Hotels und Resorts durch Delta Vacations, welche Tests vor Ort für Aufenthalte bis April 2021 anbieten.

Mit dem Delta CareStandard hat Delta außerdem mehr als 100 Schutzmaßnahmen eingeführt, um sicheres Reisen zu gewährleisten. Dazu gehören ein umfassendes Mitarbeiter-Testprogramm, die regelmäßige Desinfektion von häufig berührten Oberflächen und der Austausch von HEPA-Filtern in Industriequalität an Bord doppelt so häufig wie empfohlen.

Während Delta wieder mehr Kunden an Bord willkommen heißt, investiert die Fluggesellschaft weiterhin in ein hervorragendes Kundenerlebnis, einschließlich mehr als 300 neuen Unterhaltungsoptionen und der kürzlich angekündigten Pläne, in diesem Jahr High-Speed-WLAN an Bord anzubieten.

Share